Vorstellungsrunde - wer bin ich

  • Heiko_Koliber150
  • Heiko_Koliber150s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
1 Jahr 11 Monate her #255 von Heiko_Koliber150
Hallo zusammen,

nachdem ich erfreut bemerkte, dass Herrn Radtke´s Moranewelt wieder lebt, möchte ich mit diesem Post die User anregen, sich kurz vorzustellen. Wo lebe ich - was fliege ich - welche Heimatplatz etc. - alle Angaben natürlich freiwillig.

Ich fange dann mal an ;-)

Mein Name ist Heiko Stemmler, Jahrgang ´68, ich lebe in Kastellaun im Vorderhunsrück (nahe EDFH Frankfurt-Hahn) und besitze eine 1989er Koliber 150 mit dem Kennzeichen D-EANM. Sie ist stationiert in EDRN Nannhausen - ebenfalls nur einen Steinwurf "vom Hahn" entfernt.

Man brachte mir ursprünglich bei, fehlerfrei "Ingeniör" auf meine Visitenkarte zu schreiben, doch betreibe ich mittlerweile ein Hotel mit CampingPark und Restaurant - außerdem ein kleines Flugsimulator-Center mit einer 737 und einer C172.

Bin gespannt darauf, wen ich hier so kennenlerne!

:-) Heiko
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 11 Monate her - 1 Jahr 11 Monate her #256 von FELIX
Guten Tag,
Ersteinmal großes Lob für dieses Forum!!
Es ist klasse das es entuhiasten gibt die sich noch mit so viel liebe um diese Flugzeuge kümmern.

Ich möchte mich auch einmal vorstellen.
Mein Name ist Felix ich bin 25 Jahre alt und komme aus Hessen,um genau zu sein aus Poppenhausen an der Wasserkuppe (EDER).

Und seit kurzem der stolze Besitzer einer MS 887 alias Rallye 125.

Die Begeisterung für diesen Blechbomber habe ich von meinem Großvater Karl (Kalli)Reinl geerbt,da ich seit ich mich erinnern kann mit ihm in seiner Morane MS 893e (D-EMYN)saß.

Jetzt wo ich "erwachsen"bin möchte ich es ihm gleichtun und habe mir auch eine Morane zugelegt.

Dieses jahr möchte ich sie aufmöbeln und nächstes jahr den schein dafür machen.

Bis dahin...
Gruß Felix
Letzte Änderung: 1 Jahr 11 Monate her von FELIX.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 10 Monate her #262 von Onkel Andi
Die D-EGRA, eine 894A Minerva, unser Familienflieger Jahrgang ´71, genau wie ich selbst, also hier und da schon ein wenig betagt.
Kein schicki micki Flieger, wir sind nicht die schnellsten Reisenden aber doch ist´s irgendwie die eierlegende Wollmilchsau mit guten 100kt, dick Zuladung, wirklich long range und der Bezeichnung STOL alle Ehre machend. Hoch und runter, Acker oder Schnee - ein SUV der Lüfte. Wir finden einfach nur ergänzendes, nichts ersetzendes.
Wenn sie steht, dann in Chemnitz Jahnsdorf EDCJ.

Grüße in die Runde
Andi
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von Onkel Andi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #265 von bernd

FELIX schrieb: [...]
MS 887 alias Rallye 125
[...]
Dieses jahr möchte ich sie aufmöbeln und nächstes jahr den schein dafür machen.

Bis dahin...
Gruß Felix


Hallo, sehr schön.

Erst Flugzeug kaufen und dann die Lizenz machen, das kenne ich irgendwoher :)

Ich bin 1/3-Eigentümer einer kleinen MS880B ("Rallye 100 ST"):



Eigentlich war geplant, darauf die Ausbildung zu machen. Aber leider wussten wir nicht, dass die 12-Jahre-Altersgrenze seit dem letzten Engine-Overhaul leider für Schulung keine Ausnahmen zulässt, so dass trotz noch reichlich Stunden eine Schulung nicht möglich war. Also hab ich auf einer DA20-C1 und einer PA28-181 fliegen gelernt, und fliege die Morane jetzt privat. Nicht das schnellste, und effektiv auch nur ein 2-Sitzer, aber fliegt und ist sparsam (gut geleant nur 19-21 L/h bei gut 80 Knoten).

Unsere Maschine steht nun auf dem Hallenplatz, den der ursprüngliche Betreiber von Morane.de (die meisten werden ihn kennen) hinterlassen hat, als er seine 880 (für viele überraschend) vor einiger Zeit verkauft hat.

Ich freue mich zu sehen, dass auch nach der Übernahme durch acg das Forum immer noch aktiv ist :)

Gruß,
Bernd
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #267 von Fiedler
Hallo Bernd

Ich freue mich, dass es der lieben JB immer noch gut geht. Das war das Flugzeug, das ich mir bereits vor der Lizenz gekauft hatte, um ein zwingendes Argument zu haben, das Familienbudget hinsichtlich einer Lizenz zu belasten.

Viel Spass damit, der Flieger hat mich nie im Stich gelassen...

Viele Grüße

Gerrit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #269 von bernd

Fiedler schrieb: Hallo Bernd

Ich freue mich, dass es der lieben JB immer noch gut geht.
[...]
Gerrit

Wir haben den Flieger vor ein paar Jahren von Jörg in Eberswalde/Finowfurt gekauft. Läuft insgesamt noch sehr gut, aber irgendwas ist ja immer. Inziwschen hat er den dritten VOR-Indikator, eine neue Vakuumpumpe, einen neuen Auspuff, einen neuen Zylinder, und bekommt gerade jetzt eine neue Bugradachse, etc.

Der Vorbesitzer hat sich "hochgearbeitet", zuerst zu einer Koliber 150 und fliegt jetzt meines Wissens eine TB21. Dieselbe Firma, doppelte Geschwindigkeit :)

Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.213 Sekunden
Powered by Kunena Forum