Sitze

Verfasser:
Michael
Zeit:
28.10.2008 18:38:28
Hallo Moraneflieger

Mein Problem: ich:zu groß, Morane zu klein, Sitze nicht verstellbar, Pedale nicht verstellbar...

Kann man die kompletten Vordersitze (Sitzschalen aus blech, 88X Zelle)einige Zentimeter nach hinten versetzt einbauen??

vielen Dank Michael

Verfasser:
Markus Wittgens
Zeit:
29.10.2008 07:50:24
hallo Michael!
Das gleiche Problem hatte ich auch. Wenn Du Rückenlehnen hast, die verstellbar sind, kannst Du Dir die Halterungen der Rückenlehnen neu machen lassen und dadurch ca 8 cm gewinnen. Bei Interesse helfe ich gerne mit Schablonen.
Viele Grüsse Markus
Verfasser:
Michael
Zeit:
29.10.2008 19:01:28
hallo Markus,

das hört sich ja nicht schlecht an. Die Sitze haben unten eine Blechwanne, in der das Sitzpolster liegt und seitlich an der Wanne sind Langlöcher, an denen die Lehne festgeschraubt ist. Hinter der Lehne ist allerdings eine Verkleidung des Holmes, ich weiss nicht, ob der Holm eventuell im Weg sein könnte.

Ich bin mal ne Morane geflogen, die hatte etwa 5500 Stunden mehr auf dem Buckel, da hatte ich einiges mehr Platz. (vermutlich waren da die Polster schon mehr zusammengesessen)

viele Grüße, Michael

Verfasser:
Markus Wittgens
Zeit:
29.10.2008 19:19:06
Hallo Michael,
mein Sitz hat auch diese Schale, und die Löcher sind zum Verstellen angelegt. Geändert habe ich aber die seitlichen Halter der Sitzlehne, indem ich den Schenkel
verändert habe. War kein grosses Problem.
Bei interesse schicke ich gerne einige Fotos, wenn Du Deine e-mail Adresse angibst.
Viele Grüsse
Markus
Verfasser:
Michael
Zeit:
29.10.2008 19:53:43
Hallo Markus,

Bilder wären nett. Wenns dann mal ernst wird mit dem Flieger würde ich mich wieder melden.
Meine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!