Long Range Tanks

Verfasser:
Peter Douven
Zeit:
18.05.2012 22:33:57
Hallo Moraner,

meine 880 B hat "neue" Flächen bekommen, da die Rippen der alten über dem Fahrwerk korrodiert waren. Jetzt gibt es ein neues Problem: die "neuen" Flächen haben long range Tanks. Nun passen die Stecker für die Geber in den Tanks nicht zu denen der im Rumpf. Die LTB sucht nun nach Hinweisen zu den Belegungen der drei Kabel, die zu den großen Tanks führen! Es stellt sich auch die Frage, ob und wenn ja, mit welchem Widerstand evtl. gearbeitet werden muss, um richtige Anzeigen zu bekommen. Kann hierzu jemand helfen? Ich möchte den Flieger nun endlich wieder in die Luft bekommen. Vielen Dank und Gruß!

Verfasser:
Onkel Andi
Zeit:
20.05.2012 14:57:33
Hi,
hab ebenfalls grad meine Flächen getauscht.
Dabei hab ich die "normalen" Tanks aus den neuen entfernt und meine long ranges aus meinen alten wieder einbauen lassen.
Mein LTB könnte da was wissen dazu. Schlimmstenfalls hab ich die kleineren Tanks ja noch ...

Gruß Andi

Verfasser:
Peter Douven
Zeit:
20.05.2012 18:21:53
Hi Andi,

würdest Du mir die Kontakte zu Deinem LTB schicken? Meine Mailadresse ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Habe auch noch die alten Flächen und Tanks, möchte aber weitere Zeit und sparen und die großen Tanks gern behalten. Das Problem ist eben nur der richtige Anschluss der Kabel und Geber.
Danke und Gruß, Peter