Suche Fuelleinrichtung für Stossdaempfer

Verfasser:
Norbert Jaschke
Zeit:
12.08.2005 23:14:31
Wer kann mir eine Fülleinrichtung für Eram bzw. Socata- Stossdaempfer verkaufen, bzw. Skizzen zum Nachbau liefern?
Verfasser:
Kai Wirges
Zeit:
15.10.2005 08:47:32
Hallo Norbert,
wenn Du viel Geld überhast, kann ich Dir eine Adresse geben wo Du ihn kaufen kannst. Ich habe mir aus Normteilen einen Adapter gebaut. Er hat mich ca. 30,- - 35,-€ plus Flaschendruckregler (78,-€) gekostet.
Grüße, Kai.
Verfasser:
Norbert Jaschke
Zeit:
30.10.2005 20:45:15
Hallo Kai,
kannst Du mir eine Skizze mit den benötigten Normteilen schicken, bzw. mir den Adapter für den Stossdämpferanschluss gegen Kostenerstattung zusammenbauen? Flasche und Druckregler habe ich.

Mit Gruß
Norbert

Verfasser:
Kai Wirges
Zeit:
04.11.2005 17:06:58
Hallo Norbert,

gern kann ich Dir die Unterlagen schicken. Einige Teile habe ich damals sogar doppelt gekauft. Kannst Du gern von mir haben. Bitte kontaktiere mich unter folgender eMail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Dann können wir die Post Adressen austauschen. Oder komme am Sonntag nach Bad Gandersheim EDVA. Dann kann ich Dir die Teile geben und Dir zeigen was Du noch zu besorgen hast.

Grüße, Kai.

Verfasser:
Ewald Ritter
Zeit:
27.02.2006 18:25:07
Hallo Kai,

ich bin der Ewald, und bin ebenfalls grosser Fan
von der Morane und suche seit langem eine
Fülleinrichtung für Moranestoßdämpfern.
Heute bin ich über dieses Forum gestolpert,
übrigens echt super, und möchte Dich bitten
nochmals so nett zu sein, und mir auch die
Unterlagen bzw. Daten für einen Selbstbau
einer Fülleinrichtung zuzumailen.
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Im voraus schon mal einen großen Dank an Dich

Gruß
Ewald

Verfasser:
Ewald Ritter
Zeit:
04.03.2006 14:06:19
Hallo Moraneflieger und Moranetechniker,

kann vielleicht sonst irgendjemand von euch mir
Unterlagen oder Tips zum Selbstbau einer
Fülleinrichtung für Moranestoßdämpfer mir
zukommenlassen.(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Übrigens Stickstofflasche und Druckregler
bereits vorhanden.

Ich wollte mir einen originalen Füllventil
bei Socata bestellen, aber der Preis ist in keinem Verhältniss zur Ware, eher mehr als gerechtfertigt.

Für eine brauchbare Hilfe bin ich jetzt Euch
schon sehr dankbar.

Gruß Ewald
und immer genug Luft unter den Flügeln.

Verfasser:
Andreas Albrecht
Zeit:
04.03.2006 17:58:13
Hallo Kai,

so eine Fülleinrichtung aus Normteilen wäre für unseren Vogel ebenfalls super! Kannst Du mir eine Teileliste, Skizze bzw Foto zusenden? Und wo bekommst Du den Stickstoff her? Vielen Dank und viele Grüße

Andreas Albrecht

Verfasser:
Gspandl Josef
Zeit:
08.03.2006 15:35:15
Hallo

Es besteht auch die Möglichkeit das Füllventil gegen ein gewöhnliches Füllventil zu tauschen, diese kostet ca. 50.-€ aber man spart sich den Fülladapter, zudem kann man dann überall(bei jeder Werft) den Dämpfer füllen lassen. Die Part Nr. des gewöhnlichen Ventils kann ich bei Bedarf gerne weiterleiten.

Verfasser:
Ewald Ritter
Zeit:
09.03.2006 13:34:49
Hallo zusammen,

kann mir wirklich niemand helfen,
oder es würde mich freuen wenn sich Kai
mal meldet.

Die Idee von Josef ist auch eine gute Variante,
da bei uns in der Gegend mehrere Morane fliegen
ist es für mich einfacher und günstiger mit einer
selbstgebauten Fülleintichtung.

Gruß Ewald

Verfasser:
Kai Meinhold
Zeit:
21.02.2007 15:11:52
Hallo Josef,

kannst Du mir die Part Nr. des Standard Ventils nennen?

Meine Adresse ist kai(at)kainet.de oder in das Forum posten.

Danke
Kai

Verfasser:
Thomas Keilwerth
Zeit:
28.06.2008 09:41:03

hallo josef
ich weiß das dein beitrag schon etwas älter ist. aber kannst du mir bitte die partnummer zum dem gewöhnlichem füllventil geben.

meine mailadresse ist: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

danke

Verfasser:
Gerhard Angerbauer
Zeit:
02.07.2008 10:56:27
Frage an Kai Wirges
Hallo Kai !
Würde mich auch sehr freuen wenn ich von Dir eine Beschreibung über die Teile des Dämpferfüllventils erhalten könnte. Kanste mir auch Faxen:089/6913493
Vielen Dank im Voraus.
Gerhard.