Reifen

Verfasser:
Reiner Jäger
Zeit:
20.08.2008 17:45:01
Habe meine Reifen (6 - 6,5) erneuert. Kann man die alten Karkassen, bei denen ja nur die Lauffläche hin ist wieder Runderneuern? Falls ja, hat ja jemand eine Adresse?
Verfasser:
radtke
Zeit:
20.08.2008 21:48:39
Hallo Reiner

Es gab mal im internationalen Rallye-Forum einen Beitrag dazu. Da gab es eine Firma in USA, die das machte und hoch gelobt wurde.

Daraufhin habe ich mal hier in EU recherchiert und war letztlich bei Good Year in Holland gelandet. Ja die machen so etwas, aber nur für die großen Reifen der Airlines. Mit unseren Miniaturreifen hatten die nichts am Hut.

Aber vielleicht hat ja noch jemand anderes eine Idee.

Gruß Udo

Verfasser:
Michael
Zeit:
21.08.2008 22:13:16
Hallo

Die Fa. DesserTires (Desser.com) USA verkauft retread Reifen. Ich hab schon mal welche in der Flugschule gesehen (C152 oder C172), die haben eine neue Lauffläche, der Rest bleibt wohl alt.

Grüße Michael

Verfasser:
stephan
Zeit:
25.08.2008 18:47:25
mensch ...ich mag die runderneuerten dinger schon net auf m auto ... und jetzt auch noch auf m flieger ??

nein danke !

ich hab meine vor 3 jahren ausgetauscht ..und die warn garnet so teuer ...gleub so um die 50 eus pro stück

das ist mir dann meine sicherheit wert !

stephan

Verfasser:
reiner jäger
Zeit:
25.08.2008 19:20:33
Die ganze gewerbliche Luftfahrt nutzt runderneuerte Reifen. Die Karkassen leiden ja nicht, Wir fahren doch normalerweise nicht über Bordsteine. Meine Reifen kosten gut 150 Euro pro Stück und sind zugelassen für eine Rollspeed, die meine Mühle nicht fliegend erreicht. Das Zeug ist absolut überdimensioniert für eine Morane. Natürlich würde ich keine Reifen montieren, die für Schubkarren zugelassen sind aber passen. Wenn das aber professionell gemacht ist, dann ist das nicht mehr fragwürdig.
Wenn man so sieht, was in manchen LTBs geleistet wird, dann sind selbst Schubkarrenreifen auf einem High-Performance Flieger eher das kleinere Risiko
Verfasser:
Christian Hasenoehrl
Zeit:
08.09.2008 14:37:31
Hallo Stephan,
kannst du mir vielleicht sagen wo du die Reifen fuer ca. 50 Euro bekommen hast (6.00-6,5/420X150)?
Friebe ruft ueber 200 Euro pro stueck auf!
Verfasser:
reiner jaeger
Zeit:
08.09.2008 23:16:48
Tost verkauft sie deutlich günstiger. Ich habe für 2 Stück Aero Classic 4Ply zusammen gute 300 Euro bezahlt.
www.tost.de
Verfasser:
Ralf G. Bücker
Zeit:
16.09.2008 09:42:32
Ob sich der Versand ins Ausland lohnt ist zweifelhaft. Ich würde mal meinen Reifenhändler fragen.

Happy landings,Ralf

Verfasser:
Ralf G. Bücker
Zeit:
16.09.2008 10:05:03
Hallo Rolf, ich habe Dir Kopien der 880 B geschickt. Die kannst Du als Richtwerte nutzen,da Dein Flieger 15 PS mehr hat.

Happy landings, Ralf

Verfasser:
Ralf G. Bücker
Zeit:
16.09.2008 11:51:54
Sorry, der letzte Beitrag ist falsch plaziert, gehört zu Start- und Landestrecken.
Ralf