Propeller wuchten

Verfasser:
Reiner Jäger
Zeit:
10.09.2009 22:40:28
Ich lese gerade von gewuchteten Propellern, die eine viel bessere Laufruhe des Motors bringen sollen. Hat jemand Erfahrung damit und kennt vielleicht jemand gar eine Werft, die das im Umkreis von Frankfurt macht?
Verfasser:
Markus
Zeit:
15.09.2009 16:36:48
Bei einem fixed Pitch Propeller lohnt es eher den Propeller auch mal überholen zu lassen.

Der Prop wird dabei auch gewuchtet.

Ganz nebenbei könnte man auch die Steigung des Props ändern lassen, was im übrigen nicht teurer ist als der reine OVH des Propellers.

Ich habe noch nicht gesehen dass Festprops in einer kleineren Werft gewuchtet werden, aber dynamisches Wuchten istzumindest bei Verstellpropellern sehr effektiv, wenn richtig durchgeführt.

Verfasser:
Reiner Jäger
Zeit:
15.09.2009 20:21:45
Hallo Markus.
Ich meinte auch dynamisches Wuchten. Ich habe im Forum bei Pilotundflugzeug davon gelesen und da mein Flieger sich schon manchmal schüttelt wie ein nasser Hund...........................
Verfasser:
Gerhard
Zeit:
17.09.2009 20:41:57
Hallo zusammen!
Habe vor 5 Jahren meinen Prop überholen lassen.Nach dem ersten Flug stellte ich in jedem Drehzahlbereich eine Unwucht fest. Nach Rücksprache mit einem Fachmann der Fa.Hoffman,sollte ich doch den Prop mal um 180 Grad drehen,und hatte damit auch Erfolg. Die Props werden bei überholung statisch gewuchtet. Ein dynamisches wuchten bei Festprops sollte lt.Auskunft keinen Erfolg bringen. Sollten bei Festlatten dynamische Drehschwingungen auftretten , so sollten die Gewichte am andern Ende der Kurbelwelle diese

ausgleichen. Gruß Gerhard