Schleppstange fuer Morane

Verfasser:
Christian Hasenoehrl
Zeit:
05.02.2007 14:02:49
Hallo,
ich brauche dringend eine Schleppstange/Deichsel um meine Morane am Boden zu bewegen!Falls ihr eine zu viel habt lasst es mich wissen.
Vielen dank.


Christian

Verfasser:
radtke
Zeit:
05.02.2007 21:01:31
Hallo Christian

Wenn Du die wirklich nur zum Ziehen oder Schieben haben willst, dann geh bitte mal zu einem Sanitär-Installateur. Der hat schöne dünnwandige Rohre aus Edelstahl. An einem Ende läßt Du Dir in der nächsten Schlosserei ein Querstück anschweißen, am anderen Ende ein U-Förmig gebogenes Blech, ca. 3mm dick, dessen Schenkel trapezförmig auslaufen und ziemlich passend über den Steg am Bugrad gehen sollten. An beiden Schenkelenden wird ein 10,5mm Loch durch beide Schenkel gebohrt.An einen Schenkel wird von außen eine M10 Mutter angeschweißt. Jetzt noch ein ca. 7cm langes Stück Gewindestange besorgen und einen Handgriff mit M10 Innengewinde. Darin wird der Gewindebolzen eingeschraubt. Jetzt kannst Du montieren. Gabelzapfen überstecken, Gewindebolzen quer durch, Mutter anziehen und Du hast die beste Rangierstange. Da die Flansche festgezogen sind, kann das Bugrad beim Schieben nicht mehr hin-und her flattern.

Die Originalstangen sind 2 teilig und werden auch zum Blockieren der Ruder in Parkstellung verwendet.
Ich habe bei meiner das untere Ende zersägt und so wie oben beschrieben umgebaut.